Na wie gehts mir denn heute?

Heute hatte ich wieder mal ein paar Telepathische Gedanken. Aber sonst gings eigentlich ganz gut, wenn ich auch etwas müde bin. Ich finde es zwar schon etwas seltsam so müde zu sein, obwohl ich so neun Stunden geschlafen habe. Irgendwas stimmt da nicht.

Ich denke schon, dass es an der hohen Dosis (30mg) Abilify liegen könnte. Oder es liegt am Trittico (ein Antidepressiva) wie ich jetzt auch schon eine höhere Dosis nehme. Dies weil ich in letzter Zeit schon etwas Depressiv war, was auch an meiner neuen Umgebung liegen könnte (bin gerade erst aus Deutschland in die Schweiz zurück). In der neuen Umgebung muss ich halt vieles neu lernen, bei der Arbeit wie in der Freizeit.

Ich frage mal meinen Psychiater ob ich Abilify langsam auf 15mg herabsetzten kann, bin mir zwar nicht sicher ob das gut kommt, da ich noch immer, zwar schwach und relativ selten, Positivsymptome habe.

Alles in allem bin ich aber optimistisch, dass ich das wie so oft vorher wieder in den Griff bekomme, an eine Wunderheilung glaub ich aber nicht mehr 🙁

Veröffentlicht von Felix

Ich bin Felix der Admin dieser Seite. Ich habe vor in diesem Blog über mein Leben mit Schizophrenie zu Bloggen. Mein Leben ist zwar nicht so spannend, wie das in Filmen wie Fight-Club oder 23 dargestellt wird. Ich hoffe jedoch, dass ich anderen Betroffenen und Angehörigen Mut geben kann mit der Krankheit zu leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.