Wie geht es mir denn heute??

Mir geht es soweit ganz gut 😉 Habe zwar manchmal noch immer fremde Gedanken, aber nicht wahnsinnig störend. Die kommen und gehen halt. Aber zum Glück habe ich gelernt, damit umzugehen. Ich weiss, dass ich Sie ignorieren kann und dann stören Sie nicht oder gehen manchmal sogar ganz weg. Ist also nicht so tragisch wie sich das am Anfang anhört.

Trittico nehme ich jetzt nicht mehr so viel (nur noch 150mg Abends). Damit schlafe ich gut und morgens bin ich nicht lange müde. sondern nach kurzer Zeit schon auf der Höhe.

Freue mich schon auf Weihnachten. Tut mir sicher gut wieder mal auszuspannen, gut zu Essen und zum Teil einfach zu Entspannen.

P.S. Wenn ein Schizophrenie betroffener auch auf diesem Blog schreiben will, kann er sich melden. Ich lege dann einen Account an.

Euch allen alles Gute 🙂

Veröffentlicht von Felix

Ich bin Felix der Admin dieser Seite. Ich habe vor in diesem Blog über mein Leben mit Schizophrenie zu Bloggen. Mein Leben ist zwar nicht so spannend, wie das in Filmen wie Fight-Club oder 23 dargestellt wird. Ich hoffe jedoch, dass ich anderen Betroffenen und Angehörigen Mut geben kann mit der Krankheit zu leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.