Wieder im Lot

Hatte über den Winter stärker mit einer Psychose zu kämpfen. Trotz hohen Dosen Psychopharmaka (Olanzapin und Abilify) ging die Psychose mit telepatischen Gedanken und Angstzuständen einfach nicht weg. Darauf hin habe ich die Medikamente auf morgens Abilify und mittags Rexulti umgestellt. Zusätzlich nehme ich noch bei Bedarf Schlafmittel und Beruhigungsmittel (meist genügen die pflanzlichen) sonst […]

neu (wieder mal) mit Abilify

Jetzt nehme ich seit zwei Wochen, nach Jahren wieder Abilify als Psychopharmaka. Habe zuvor Latuda genommen, mit dem es mir aber, meist am Nachmittag, nicht gut ging und ich deshalb zusätzlich noch Temesta nehmen musste. Das hat mich mit der Zeit sehr genervt und habe deshalb mit meinem Psychiater mal den Versuch gewagt, nach Jahren […]

Müdigkeit durch Abilify oder durch Trittico

Wie ich vor ein paar Tagen geschrieben habe bin ich ja jetzt nicht mehr so müde, deshalb nehme ich an, das die Müdigkeit entweder direkt von der Depression kam. Denn ich habe nun die gleiche Dosis Abilify und eine höhere Dosis Trittico als vorher und fühle mich trotzdem wacher. Bleibe am Abend länger auf und […]

Na wie gehts mir denn heute?

Heute hatte ich wieder mal ein paar Telepathische Gedanken. Aber sonst gings eigentlich ganz gut, wenn ich auch etwas müde bin. Ich finde es zwar schon etwas seltsam so müde zu sein, obwohl ich so neun Stunden geschlafen habe. Irgendwas stimmt da nicht. Ich denke schon, dass es an der hohen Dosis (30mg) Abilify liegen […]

Müdigkeit durch Abilify?

Heute war wieder ein müder Tag. Diese Nacht konnte ich, trotz Schlafmittel, nicht richtig Einschlafen und war dann den ganzen Tag etwas neben den Schuhen. liegt vielleicht daran, dass ich nun eine hohe Dosis Abilify nehme. Es könnte auch am Trittico (Antidepressiva) liegen, was ich aber nicht glaube, da das Medikament eher Müde macht und ich […]