Antipsychotika helfen gegen Rückfälle, haben jedoch starke Nebenwirkungen

Laut einem Artikel in der Sueddeutsche.de kommt eine neue Metastudie zum Ergebniss, dass Psychopharmaka (Antipsychotika) bei der Rückfallprofilaxe gute Dienste leisten. Leider aber auch massive Nebenwirkungen bei der Einnahme auftreten können. Die Rückfallquote konnte laut dieser Studie von Stefan Leucht von 64% auf 27% Jährlich gesenkt werden. Dies im Vergleich von Psychopharmaka zu Placebo. Allerdings […]

Schizophrenie mit funktioneller Magnetresonanztomografie (fMRT) nachweisbar??

In einem Artikel der Zeitschrift www.innovations-report.de wird eine Studie erläutert die aussagt, dass bei Kindern und Jugendlichen Kindern von Schizophrenie Patienten das Hirn anders verknüpft ist als bei nicht vorbelasteten Personen. Wohlgemerkt ist bei der untersuchten Gruppe von Kindern noch keine Schizophrenie ausgebrochen. Es lässt sich aber wohl daraus schliessen, da Sie vorbelastet sind, dass […]

Schizophrene neuronale Stammzellen im Labor gezüchtet

Forschern ist es laut einem Artikel der Gratiszeitung 20 Minuten Gelungen, Schizophren veranlagte neuronale Stammzellen im Labor zu züchten. Diese Stammzellen haben weniger Synapsen als „normale“ neuronale Stammzellen, was laut neuesten Forschungen zu Schizophrenie führt. Mit diesen gezüchteten Stammzellen können neue Medikamente im Labor (ohne Tierversuche) auf Ihre Wirkung getestet werden. Ich hoffe mal, dass dies in […]

Gene die zu Schizophrenie führen gefunden

Heute habe ich in einem Artikel gelesen, dass 50 Gene die zu Schizophrenie führen können identifiziert worden sind. Damit und mit schon länger bekannten Zwillingsstudien kann man wohl sagen, dass die Genetische Disposition von Schizophrenie bewiesen ist. Nur was heißt das für uns Betroffene? Ich glaube wir sollten uns davon nicht verrückter machen als wir […]